BVB sichert sich 2:1-Sieg beim FC Arsenal

Oct 23

Borussia Dortmund hat einen glücklichen Auswärts-Dreier beim FC Arsenal London eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp setzte sich 2:1 gegen die Gunners durch, die Tore schossen Mkhitaryan und Lewandowski, den Gegentreffer erzielte Giroud.

„Das war eine riesige Leistung meiner Mannschaft. Arsenal ist ein großes Team, das sich zurzeit in sensationeller Verfassung befindet und dem wir richtig große Probleme bereitet haben. Es war ein offenes Spiel, das wir am Ende durch einen fantastischen Angriff gewonnen haben“, so Klopp auf der Homepage des Vereins. „Meine Mannschaft hat sich auf dieses Spiel eingelassen, das war der Schlüssel. Wir sind gut in die Partie gekommen und haben fantastisch gegen den Ball gearbeitet. Nach dem 1:0 ist Arsenal dann natürlich auch einfach zu stark, um sie die ganze Zeit vom eigenen Tor fernzuhalten. Dennoch haben wir nicht wahnsinnig viele Torchancen zugelassen. Wir waren immer in der Lage, einen entscheidenden Angriff zu setzen. Genauso haben wir es dann ja auch gemacht” Auch Torschütze Robert Lewandowski zeigte sich auf der Vereinspage hocherfreut über den Sieg: „Wir wollten auf jeden Fall gewinnen. Vor meinem Tor bin ich über den ganzen Platz gesprintet, aber das war in dem Moment egal. Die ganze Mannschaft und ich wollten das Spiel unbedingt gewinnen und dieses entscheidende Tor auf jeden Fall noch erzielen. Es war ein wichtiges Tor – und ein wichtiger Sieg für uns.”

Für den BVB ist nach der Auftaktniederlage gegen den SSC Neapel nun wieder alles möglich, dann nach dem gestrigen Sieg führt man die Gruppe punktgleich vor Arsenal und Neapel an.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>