BVB will drei Punkte aus Köln mitnehmen

Oct 18

Der BVB startetete in dieser Saison holprig, hat bereits jetzt 10 nPunkte Rückstand auf den FC Bayern München. Für Trainer Jürgen Klopp beginnt aber erst jetzt die neue Saison.

„Wir können nicht so tun, als hätten wir alle Probleme in den letzten 14 Tagen, in denen wir nicht zusammen waren, gelöst“, sagt Jürgen Klopp vor dem Spiel gegen den Aufsteiger nach Angaben der BVB-Homepage: „Unsere Situation ist besser als vor zwei Wochen. Mit diesen etwas besseren Möglichkeiten wollen wir jetzt umgehen. Doch wir haben nur eine gemeinsame Einheit Zeit, die morgige, um im Mannschaftsbereich etwas zu tun.“

Dabei helfen, die nötigen Punkte zu holen, sollen auch Marco Reus, Ilkay Gündogan und Henrikh Mkhitaryan, denn die drei Kreativkräftekehren nach Vereisangaben wieder zurück und könnten zumindest theoretisch gegen den FC von Beginn a auf dem Platz stehen. „Da sind wir großen einen Schritt weiter“, so Klopp: weiter. „Die körperliche Robustheit hilft, einen besseren Zugriff auf die Festplatte zu bekommen.“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>