CL: FC Bayern gewinnt in Moskau und baut Rekord aus

Nov 28

Der FC Bayern München hat am vergangenen Mittwoch den russischen Vertreter CSKA Moskau mit 3:1 besiegt. Die Tore für die Münchner schossen Arjen Robben, Mario Götze und Thomas Müller. Für Moskau traf Keisuke Honda. Für den FC Bayern war der gestrige Sieg der 10. In Folge – Rekord in der Champions League.

„Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft und freue mich für den Verein. Zehn Siege hintereinander holt man nicht so einfach in Europa. Der Rasen war sehr rutschig, es war gefährlich und schwierig“, sagte Trainer Pep Guardiola nach der Partie auf der Homepage des FC Bayern. „Die Mannschaft hat gut reagiert auf dem Platz. Diese Spieler haben Charakter. Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung der Mannschaft.“ Auch Torschütze Arjen Robben zeigt sich auf der Vereinspage froh, dass man in Moskau einen Sieg einfahren konnte: „Das war ganz schwierig heute, der Platz war rutschig, aber wir sind Profis und müssen das Beste daraus machen. Wir haben 3:1 gewonnen – das ist gut. Es ist eine super Leistung, zehn Spiele in Europa hintereinander zu gewinnen. Darauf darf man stolz sein. Aber wir spielen nicht für die Rekorde, wir spielen für die Titel.“

Der FC Bayern empfängt nun am letzten Spieltag der Königsklasse Manchester City, die man im Hinspiel mit 3:1 besiegte. Zwischen den beiden Mannschaften geht es noch um den Gruppensieg.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>