Dante verlängert beim FC Bayern München bis 2017

Mar 24

Abwehrspieler Dante hat seinen 2016 auslaufenden Vertrag beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München vorzeitig bis zum 30. Juni 2017 verlängert. Der 30-Jährige wechselte vor knapp zwei Jahren für geschätzte 5 Mio Euro von Gladbach an die Isar.

„Es war die beste Entscheidung meines Lebens, zum FC Bayern zu kommen“, sagt Dante auf der Homepage des FC Bayern, „alles hier ist gut: der Klub, die Mannschaft, die Titelgewinne, die Stimmung. Bayern ist der richtige Verein für mich. Deshalb bleibe ich sehr gerne bis mindestens 2017 in München. Ich bin sicher, dass wir mit unserer Mannschaft in den kommenden Jahren noch sehr viel Spaß und Erfolg haben können.“ Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern ist ebenfalls hocherfreut, dass beide Parteien ihre Zusammenarbeit vorsetzen wollen. „Dante war sicherlich einer unserer besten Transfers in den zurückliegenden Jahren“, so Rummenigge auf der Vereinspage. „In nur anderthalb Jahren hat er sich zu einem wichtigen Spieler unserer Mannschaft entwickelt – auf und außerhalb des Spielfeldes. Mit Dante gewann unsere Mannschaft in dieser Zeit fünf nationale und internationale Titel.“

Zuletzt wurde der Brasilianer mit anderen Vereinen in Verbindung gebracht, vor allem Klubs aus der Premier League sollen großes Interesse am 30-Jährigen gehabt haben. Deren Bemühungen können nach der vorzeitigen Vertragsverlängerung nun eingestellt werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>