Die Bayern erwartet ein heisser Tanz im Bernabeu

Apr 23

Am Mittwoch steigt in der Champions-League das Halbfinalrückspiel zwischen Real Madrid und Bayern München. Der deutsche Rekordmeister muss sich auf einen ganz heißen Tanz im Santiago de Bernabeu einstellen, der 2:1-Sieg aus dem Hinspiel ist beileibe kein komfortables Ruhepolster. Real ist bekannt für seine Heimstärke und vor eigenem Publikum noch einen Tick stärker einzuschätzen.

Der Respekt vor der „schwarzen Bestie“ ist seit der Pleite in München noch weiter gewachsen, aber wer den FC Barcelona schlagen kann, braucht keine Mannschaft zu fürchten. Reals jüngster Sieg im El Clasico hat den Weg zur Meisterschaft geebnet. Mit dem Erfolg haben die Königlichen nochmal ordentlich Selbstvertrauen für das Bayernspiel getankt, zugleich aber auch wertvolle Kräfte gelassen. Mourinho konnte es sich am Samstag nicht leisten zu rotieren, ganz im Gegensatz zu Jupp Heynckes, der in Bremen die zweite Garde auf den Platz schickte. Das wichtigste am 2:1-Sieg über Werder war die Tatsache, dass alle Spieler unverletzt blieben. Gedanklich ist das ganze Team schon lange in Madrid.

Dort wollen die Bayern die einmalige Gelegenheit am Schopfe packen und das Champions-League-Finale im eigenen Stadion erreichen. Dazu brauchen sie nicht mehr als ein Unentschieden. Einfach hinten reinstellen kommt aber nicht in Frage, Heynckes wird in Madrid mit der gleichen offensiven Ausrichtung wie zu Hause antreten. Das Team muss erneut versuchen sein Spiel aufzuziehen und die Königlichen permanent unter Druck setzen. Real ist gezwungen mehr zu tun als im Hinspiel, die offensivere Ausrichtung sollte den Bayern einige Chancen zum Kontern geben.

Für allgemeines Aufatmen sorgte die Versöhnung von Arjen Robby und Franck Ribery, die beiden hatten sich in der Halbzeitpause des Hinspiels heftigst gestritten, nach der Partie in Bremen war aber wieder alles in Butter. Die beiden müssen harmonieren, wenn am Dienstag der große Coup gelingen soll. Die meisten der bekannten Wettanbieter  zeigen sich überraschenderweise skeptisch, was die Chancen der Bayern betrifft und rechnen überwiegend mit einem Sieg von Real.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>