FC Bayern: Für Lahm kam ein Wechsel nie in Frage

Feb 20

Phillip Lahm ist seit Jahren ein fester Bestandteil des FC Bayern München, zudem Kapitän der Mannschaft und Sprachrohr des Teams von Trainer Pep Guardiola. Auch wenn der Ex-Nationalspieler in seiner Karriere viele Anfragen hatte, kam für ihn ein Abschied aus München nie in Frage.

„Weil ich gern daheim bin“, sagt Lahm der „tz“. „Für mich ist Heimat nicht nur ein Ort, sondern es sind auch bestimmte Menschen und ein bestimmtes Gefühl. Ich genieße es sehr, nach Hause zu kommen und nicht der Fußballspieler, sondern der Papa, Ehemann, Freund und Sohn zu sein. Dazu kommt mein großes Glück, dass ich so einen Klub wie Bayern vor der Haustüre hatte. Ein Wechsel zu einem anderen Verein ins Ausland war für Lahm nie ein großes Thema, „Ich habe es mir angehört, also habe ich mit dem Gedanken gespielt. Aber der Glaube, mit Bayern den maximalen Erfolg zu haben, war immer da. Woanders hätte ich die Champions League vielleicht früher gewonnen, so schön wie mit Bayern in Wembley wäre es aber nirgends gewesen.“ Bei Bastian Schweinsteiger ist derzeit die Lage so, dass sein Vertrag 2016 ausläuft, vor allem Klubs aus England sollen interessiert sein. Ob Schweini den Verein verlässt? „Möglich ist immer alles“, sagt Lahm der Zeitung. „Ich weiß nicht, ob er mal etwas Neues kennenlernen möchte. Fakt ist: Es wäre schade, weil er eine absolute Identifikationsfigur hier ist. Ich habe bis 2018 Vertrag: Wegen mir kann er gerne so lang beim FC Bayern bleiben. (lacht)“

Wichtig ist derzeit, dass Trainer Pep Guardiola heimisch geworden ist, denn auch sein Vertrag läuft 2016 aus und soll wie der von Schweinsteiger verlängert werden. Lahm: „Ich glaube schon. Die Münchner Mentalität gefällt ihm ganz gut. Mit dem Schnee tun sich die Spanier zwar generell noch schwer, aber das Münchner Flair sagt ihnen allen schon sehr zu. Sie nutzen jeden freien Tag, um raus in die Berge zu fahren, also denke ich mal schon, dass sie sich hier sehr wohlfühlen.“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>