FC Bayern: Guardiola will drei Punkte gegen Manchester City

Dec 10

Der FC Bayern München empfängt am heutigen Dienstag zum letzten Mal in der Saison eine Mannschaft in der Vorrunde der Champions League. Zu Gast ist Manchester City, der englische Topverein, den man vor ein paar Wochen noch mit 3:1 besiegen konnte. So einfach wird es dieses Mal wohl aber nicht werden.

„Ich hoffe, wir machen ein gutes Spiel. Wir wollen zum ersten Mal in der Geschichte 18 Punkte in der Gruppenphase schaffen. Das ist ein gutes Ziel. Es wird schwierig sein, unser Spiel zu entwickeln. Wir müssen ein hohes Niveau erreichen“, sagt Trainer Pep Guardiola vor der Partie auf der Homepage von „Bild.de“. „Es ist ein Finale in der Gruppe. Sie (Manchester City) werden noch nicht an Arsenal denken. Nur, wenn wir konzentriert sind, werden wir Gruppenerster werden.“ Will Manchester noch den Bayern die Tabellenführung wegschnappen, muss man mit drei Toren Unterschied oder mit zwei Toren ab einem Spielstand von 4:2 gewinnen.

Da die Engländer aber daran nicht mehr so recht daran glauben wollen, reist man mit der formalen B-Elf an, die sich bei Manchester aber immer noch sehen lassen kann. Und genau hier liegt auch das Problem, denn diese Mannschaft wird sicherlich beweisen wollen, dass sie zuletzt zu Unrecht nicht in der ersten Elf stand.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>