FC Bayern: Hoeneß ist stolz auf das Erreichte

Jan 21

Der FC Bayern München hatte in der vergangenen Saison gleich drei Titel eingesammelt und somit das Triple geholt. Ach wenn die abgelaufene Spielzeit sicherlich das Highlight war, so sammelte der deutsche Rekordmeister in seiner rumreichen Vergangenheit so einiges an Titel. Präsident Uli Hoeneß ist stolz auf die Vergangenheit.

„In den letzten 30 Jahren haben viele Personen dazu beigetragen, den FC Bayern zu dem Verein zu machen, der er heute ist. Es war wichtig, aus einem Fußballverein ein wirtschaftlich erfolgreiches Unternehmen zu machen. Heute kann ich sagen: Wir haben einen einzigartigen Verein geschaffen. Im Moment sind wir der beste Verein der Welt“, sagte Hoeneß auf einem Treffen mit einem Fanklub nach Angaben der Münchner „tz“. „Wir dürfen nicht so arrogant sein zu sagen, wir sind unschlagbar. Es warten große Herausforderungen auf uns, wenn ich an Barcelona, Real Madrid, Chelsea oder Juventus Turin denke. Auch Arsenal wird schwer zu besiegen sein. Aber wir sind gut vorbereitet und haben beste Voraussetzungen, uns in den nächsten Jahren in der europäischen Spitze zu etablieren.“

Robert Lewandowski soll ab der kommenden Saison dabei helfen, noch mehr Titel in die Ruhmeshalle stellen zu können. „Ich kann sagen, dass uns dieser Transfer sehr viel Kraft gekostet hat. Aber wir sind überzeugt, dass er den FC Bayern weiterbringt“, so der 62-Jährige. Der polnische Angreifer wechselt zu kommenden Spielzeit ablösefrei von Borussia Dortmund zum FC Bayern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>