Fussball

Nicht zu Unrecht hat die Phrase „Fußball ist die schönste Nebensache der Welt“ Einzug in den deutschen Sprachgebrauch gefunden, denn in Deutschland ist der Fußball mit Abstand die beliebteste Sportart. Dies belegen nicht nur die Einschaltquoten von Sportübertragungen und die Besucherzahlen in den Stadien, sondern auch die Mitgliederzahlen der unzähligen Fußballvereine:

Das Jahr 2012 beispielsweise beschließt der Deutsche Fußball-Bund mit etwas mehr als 6,9 Millionen Mitgliedern. Dies bedeutet, dass rund 5,6% der Deutschen (Gesamtbevölkerung mit Stand 2012: 82 Millionen) in einem Fußballverein gemeldet sind. Diese Zahlen werden lediglich von den Mitgliederzahlen der Fitnessstudios überboten.

Dass der Fußball einen festen Platz in unserer Gesellschaft hat, zeigt auch der Grad der Professionalisierung. Das deutsche Ligasystem zählt europaweit neben der spanischen Primera División, der italienischen Serie A und der englischen Premier League zu den wichtigsten. In den internationalen Bewerben wie der Champions League oder Europa League mischen die deutschen Vereine regelmäßig ganz oben mit und auch die deutsche Nationalauswahl zählt bei großen Turnieren wie Weltmeisterschaften oder Europameisterschaften meist zum Kreis der Titelfavoriten.

online-fussballer.de teilt diese Leidenschaft für den Fußball und informiert und berichtet daher regelmäßig über bedeutende Geschehnisse aus der Welt des Profifußballs. Dabei werden aktuelle Spielberichterstattung sowie Organisations- und Vereinsnews ergänzt durch Hintergrundberichterstattung und Spielerporträts mit dem Schwerpunkt auf das aktuelle deutsche Fußballgeschehen.

Fußball

Fußball ist in Deutschland die mit Abstand beliebteste Sportart und hat einen festen Platz in der Gesellschaft. Fast 7 Millionen Mitglieder zählt der deutsche Fußball Bund im Jahr 2012. Bildquelle: Fotolia

Mit den großen Sportredaktionen will und kann dieser Blog nicht konkurrieren; hier wird bewusst selektiert. Ziel ist es, interessante Geschichten zu bringen und den Spaß am Fußball zu leben und zu transportieren. Der Schwerpunkt des Blogs liegt dabei auf Hintergrundberichten und ausgewählten Themengebieten rund um die deutsche Bundesliga sowie auf dem Abschneiden und den Chancen der deutschen Teilnehmer an internationalen Fußballbewerben wie z.B. der Champions League.

Zum Thema Spaß am Fußball gehört zwangsläufig auch der Bereich der Fußballwetten – schließlich kann jede Fußballbegegnung durch einen Tipp oder eine kleine Wette auf die Lieblingsmannschaft noch wesentlich mehr Spaß und Spannung verschaffen, als dies bei vielen Fußballspielen ohnehin schon der Fall wäre. Diesem Umstand wird hier ebenfalls Rechnung getragen und dementsprechende Inhalte werden für interessierte Leser regelmäßig veröffentlicht.

Dabei ist es relativ unerheblich, ob im Freundeskreis getippt und gewettet wird, mit einem Kasten Bier für den glücklichen Gewinner – oder ob ernsthafte Wettfreunde bei einem der zahlreichen Wettanbieter im Internet ihre Sportwetten Tipps platzieren beziehungsweise den Weg in eine Wettannahmestelle antreten: im Vordergrund steht dabei meist der Spaß am Fußball und die Freude, wenn ein ausgewählter Tipp am Ende auch aufgeht und ein dementsprechender Gewinn erzielt wurde, sei dieser auch noch so klein und auf den ersten Blick unwesentlich.

Auch auf das breite Themenspektrum bezüglich der Verbindung von Fußball und Wetten geht dieser Blog in ausgewählten Beiträgen näher ein. Kuriose Wetten und Quoten, sowie Analysen und Tipps finden neben Vorberichterstattungen zu ausgewählten Fußballspielen regelmäßig Beachtung auf den Seiten von online-fussballer.de