Matip fühlt sich auf Schalke pudelwohl

Jul 10

Joel Matip ist trotz seines Alters von gerade einmal 23 Jahren schon einer der Stammkräfte des FC Schalke 04. Doch der Innenverteidiger wird immer wieder mit einem Wechsle nach England in Verbindung gebracht. Vor allem Newcastle United soll interessiert sein.

„Ich fühle mich hier super wohl“, sagt Matip in einem Interview mit den Ruhrnachrichten. „Aber wir wissen alle, dass im Fußball sehr viel sehr schnell passieren kann. Ich hoffe, dass ich hier noch eine lange Zukunft habe“, so der Deutsch-Kameruner. Matip sagte weiter, er arbeite schon sehr lange mit seinem Berater zusammen. „Der weiß, wie ich ticke und was für mich infrage kommt. Er versucht alles so zu organisieren, dass ich nur noch die reine Entscheidung treffen muss und den Kopf frei habe, um mich auf Fußball zu konzentrieren. Die letzte Entscheidung liegt immer bei mir“, so Matip.

Für Schalke wäre der Abschied des Stammspielers ein herber Rückschlag, denn man versucht gerade einen schlagkräftige Mannschaft zusammenzustellen, die in der kommenden Spielzeit die CL-Ränge erreichen kann: Mit einem fitten Matip wäre das sicherlich leichter zu schaffen als ohne de Abwehrspieler.

Die Transferliste ist noch bis 31.8. geöffnet, bis dahin kann noch eine Menge passieren. Allerdings wird Schalke sicher verhindern wollen, dass ein Spieler kurz vor dem Ende der Deadline den Verein verlässt, mit dem fest geplant wurde.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>