Ribéry und Van Buyten verlängern beim FC Bayern

Jun 06

Der FC Bayern München hat die Verträge mit Franck Ribéry und Daniel van Buyten verlängert. Der Franzose hat seinen Kontrakt vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30.6.2017 verlängert, der Belgier um ein weiteres Jahr bis zum 30.6.2014. Das teilte der Triple-Sieger auf der eigenen Homepage mit.

„Wir freuen uns, zwei wichtige Eckpfeiler unserer Mannschaft weiterhin in unserem Team zu haben“, so Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des Klubs, auf der Vereinspage. „Franck und Daniel haben in der zurückliegenden Saison Unglaubliches geleistet, auf sie war immer Verlass und gerade in entscheidenden Spielen haben sie oftmals den Unterschied ausgemacht.“ „Isch bin glücklisch“, wird Ribéry zitiert, „weiterhin hier in München zu bleiben. Ich habe es den Fans versprochen, jetzt habe ich den Vertrag perfekt gemacht. Für meine Familie und mich sind der FC Bayern und München eine zweite Heimat geworden. Und ich bin sicher, dass es mit unserer Mannschaft in den nächsten Jahren noch den einen oder anderen Titel zu holen und zu verteidigen gibt.“ Auch Daniel van Buyten ist froh, noch ein Jahr im Dress des Rekordmeisters auflaufen zu können. „Wir alle wissen, was wir an diesem FC Bayern haben“, so der 35-Jährige, „es gibt für einen Spieler derzeit keinen besseren, keinen solideren und vor allem sportlichen erfolgreicheren Klub. Ich freue mich, bei all den möglichen Titelverteidigungen in den nächsten Saison mithelfen zu können.“

Ribéry und van Buyten holten mit dem Rest des Teams in dieser Saison alle Titel, die man erreichen konnte, bestehend aus Supercup, Meisterschaft, Champions League und DFB-Pokal.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>