S04: Santana hatte mehrere Angebote

May 31

Felipe Santana wechselt zu kommenden Saison von Borussia Dortmund zur Reviernachbarn FC Schalke 04. Der Innenverteidiger unterschreibt bei S04 einen Vertrag über drei Jahren. Der Brasilianer hatte eigenen Angaben nach mehrere Angebote, entschied sich aber dann letzten Endes für Gelsenkirchen.

„Ich hatte in Dortmund eine tolle Zeit. Aber ich brauche eine neue Herausforderung, will es mit Brasilien unbedingt zur Heimat-WM 2014 schaffen. Dafür muss ich spielen“, sagt Santana im Interview mit der „Bild“-Zeitung. Auf die Frage, ob er weitere Angebote hatte: sagte der fröhliche Brasilianer: „Ja, ich hatte auch Anfragen aus dem Ausland. Aber ich wollte unbedingt in der Bundesliga bleiben. Ich fühle mich in Deutschland sehr wohl und spreche inzwischen auch die Sprache. Zudem will ich in ein paar Jahren den deutschen Pass beantragen.“

Der Abschied vom BVB ist dem 27-Jähriogen nicht leicht gefallen. Immerhin kickte er fünf Jahre in Dortmund, feierte zwei Meisterschaften und einen Sieg im DFB-Pokal. „Ich hatte fünf tolle Jahre in Dortmund und wünsche Borussia nur das Beste. Ich werde die Zeit nie vergessen. Ein Stück BVB wird immer in meinem Herzen bleiben. Ich kann nur sagen: Danke für alles!“ Spannend wird, wie der Schalker Anhang den Wechsel aufnehmen werden. Immerhin kommt Santana vom verhassten BVB. Ein Neu-Anfang ist immer schwer“, sagt der Innenverteidiger der „Bild“. „Das war in Dortmund nicht anders. Aber ich werde kämpfen und alles für Schalke geben – ich will mich so in die Herzen der Fans spielen.“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>