Schalke 04: Hildebrand mit Saison zufrieden

Oct 11

Schalkes derzeitige Nummer eins, Timo Hildebrand, ist mit sich im reinen. Der Keeper ist zwar in der Presse und bei den Fans nicht ganz unumstritten, mit seiner Leistung und der der Mannschaft ist der Ex-Keeper der Nationalmannschaft aber zufrieden.

„Wir haben bislang acht von 14 Pflichtspielen gewonnen und nur drei verloren. Das ist eigentlich recht positiv. Klar, wir sind schlecht gestartet, aber letztendlich muss man sehen, dass der Trend nach oben geht. Uns ist bewusst, dass wir in der Bundesliga ein paar Punkte zu wenig auf dem Konto haben“, so Hildebrand auf der Homepage der Knappen. „Aber ich glaube, ansonsten können wir eigentlich zufrieden sein. Wir haben jetzt zwei Siege in der Champions League eingefahren und sind im Pokal im Achtelfinale. Deswegen ist eigentlich alles in Ordnung.“ Der Aufschwung kam eigentlich erst nach der Verpflichtung von Kevin-Prince Boateng. Der Nationalspieler Ghanas ist seither so etwas wie der Anführer auf dem Platz.

Hinzukommt, dass Schalke die komplette Hinrunde bislang auf Klaas-Jan Huntelaar verzichten musste. Der Niederländer, der in den vergangenen Jahren für das Tore schießen bei den Knappen fast im Alleingang verantwortlich war, steigt aber in den nächsten Wochen wieder ins Mannschaftstraining ein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>