Stevens für neuen Job bereit

Oct 21


Huub Stevens rettete vor nicht allzu langer Zeit den VfB Stuttgart vor dem Abstieg. Doch Trainer bei den Schwaben durfte er trotzdem nicht bleiben. Nach einer kurzen Auszeit steht der Coach nun wieder für ein Engagement zur Verfügung.

Ein Verein, bei dem Stevens immer wieder gehandelt wird, ist der SV Werder Bremen. „Ich schätze Robin Dutt, wünsche ihm, dass er die Kurve kriegt und die Klasse erhält. Kontakt zu Werder gab es bislang noch nicht“, sagt Steven im Interview mit der BILD. Die Zeitung spekuliert darüber, dass sie das bald ändern könnte. Nach einer Auszeit ist Stevens nun bereit, wieder auf dem Trainerstuhl zu sitzen: „Ich habe nach dem turbulenten Jahr in Griechenland und Stuttgart gespürt, dass ich mich erholen muss. Das ist jetzt geschehen. Ich fühle mich wieder richtig wohl und bin bereit für Angebote aus der Bundesliga. Sie ist reizvoll.“

Angesprochen auf den Job in Bremen sagt Stevens: „Ich sage nur: Werder ist ein Traditionsverein, der in die Bundesliga gehört. Es ist noch genügend Zeit, um die nötigen Punkte zu holen. Ich lasse alles auf mich zukommen.“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>