Tönnies: Draxler will sicher nicht zu Bayern

Feb 04

Julian Draxler ist derzeit heiß begehrt: Der Jung-Nationalspieler kann Gerüchten zufolge den FC Schalke 04 im kommenden Sommer für eine festgeschriebene Ablösesumme von 45 Millionen Euro wechsel. S04-Boss Clemens Tönnies ist sich sicher, dass er nicht zum FC Bayern München wechseln wird.

„Ich glaube nicht, dass er zu den Bayern will“, sagte Tönnies nach Angaben der Münchner Zeitung „tz“. „Das kann ich mit hundertprozentiger Wahrscheinlichkeit ausschließen.“ Draxler hat einen Vertrag bis 2018, besitzt aber eine Ausstiegsklausel, die es ihm erlaubt, den FC Schalke am Saisonende zu verlassen. Demnach könnte er für eine festgeschriebene Ablösesumme von 45,5 Millionen Euro den Verein wechseln, berichtet das Blatt weiter. „So ein Supertalent werden wir nicht ewig auf Schalke halten. Es gibt auch größere Vereine“, meinte Tönnies. Der S04-Boss glaube, „dass ihm noch ein oder zwei Jahre bei uns gut tun. Vielleicht hört er ja darauf.“

Zuletzt wurde immer wieder darüber spekuliert, dass Arsenal London großes Interesse an Draxler haben könnte. Im Winter kam der Wechsel aber nicht zustande.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>